top of page

Erfolgreiche Partnerschaft im Kampf gegen Food Waste


WINNOW und Radisson Blu Bremen setzen neue Maßstäbe bei der Reduzierung von Lebensmittelabfällen



Tim Hoffmann vom Radisson Blu Bremen © Winnow Solutions


London, 21. März 2024 – Die Internorga 2024 war nicht nur Plattform für die neuesten Innovationen im Außer-Haus-Markt, sondern auch Bühne für eine inspirierende Erfolgsgeschichte: die Partnerschaft zwischen WINNOW und dem Radisson Blu Bremen. In den letzten zwei Jahren konnte das Radisson Blu Bremen durch den Einsatz der KI-basierten WINNOW-Technologie beachtliche Erfolge erzielen: eine Reduzierung der Lebensmittelabfälle um 60 Prozent, wodurch 90.000 Mahlzeiten vor dem Müll bewahrt wurden, und Einsparungen bei den Lebensmittelkosten in Höhe von 150.000 Euro. Carolin Dürkop, Business Development Managerin für die DACH-Region und Nordics bei WINNOW und Tim Hoffmann, Küchenchef vom Radisson Blu Bremen teilten auf der Internorga Open Stage ihre Erkenntnisse und Erfahrungen bei der Integration von WINNOW. Das Radisson Blu Bremen dient dabei als Vorzeigebeispiel für nachhaltiges Küchenmanagement.


Als Teil der Pandox Hotelgruppe hat sich das Radisson Blu Bremen ehrgeizige Ziele zur Reduzierung von Emissionen gesetzt und unternimmt wichtige Schritte, um das drängende Umweltproblem der Lebensmittelverschwendung anzugehen. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg war die Einführung des WINNOW Transform Systems. Es ermöglicht dem Küchenteam, durch datengestützte Einblicke fundierte Entscheidungen zur Abfallreduzierung zu treffen. Ein Schlüssel zum Erfolg war unter anderem die Optimierung jeder einzelnen Zutat: Durch die Analyse der umfangreichen Bilddatenbank von WINNOW konnte das Team des Radisson Blu Bremen die am häufigsten verschwendeten Produkte identifizieren und kreative Lösungen für deren Wiederverwendung finden.


„Wir haben WINNOW jetzt seit über einem Jahr in unseren fünf Hotels in Deutschland implementiert. Als Ergebnis haben wir über 200.000 Mahlzeiten gerettet und finanzielle Einsparungen erzielt, die eine halbe Million Euro übersteigen,” so Raphaella Yver, Nachhaltigkeitsmanagerin Pandox Operations.


Die Partnerschaft zwischen WINNOW und dem Radisson Blu Bremen ist ein Beispiel dafür, wie Technologie und Engagement für Nachhaltigkeit die Gastronomiebranche revolutionieren können. Das Hotel wurde bereits mit dem Bremer Preis für nachhaltigen Tourismus 2023 ausgezeichnet und setzt damit einen neuen Standard für die Branche.


„Wir bei WINNOW sind begeistert von den Ergebnissen, die das Radisson Blu Bremen durch die Implementierung unserer Technologie erzielt hat. Sie zeigen, wie datenbasierte Einblicke und innovative Ansätze zur Abfallreduzierung nicht nur zu erheblichen Kosteneinsparungen führen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Unsere Partnerschaft mit Radisson Blu Bremen ist Teil unserer Mission, die Lebensmittelverschwendung in der Hospitality-Branche weltweit zu halbieren und gleichzeitig nachhaltige Praktiken zu fördern”, so Carolin Dürkop, Business Development Managerin für die DACH-Region und Nordics bei WINNOW.


WINNOW ist stolz darauf, Teil dieses erfolgreichen Projekts zu sein und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Küchen auf der ganzen Welt im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und für eine nachhaltigere Zukunft.


Weitere Informationen zu diesem Best-Practice-Projekt finden Sie hier.


Über WINNOW

Winnow mit Hauptsitz in London, ist ein wegweisendes Technologieunternehmen, das sich der Reduzierung von Lebensmittelverschwendung im Gastgewerbe verschrieben hat. Gegründet im Jahr 2013, verfolgt Winnow das Ziel, seinen Kunden dabei zu helfen, Geld zu sparen und gleichzeitig ihre Umweltbilanz durch den Einsatz KI-basierter Lösungen zu verbessern. Die hochmoderne Technologie von Winnow wurde weltweit von führenden Marken aus der Hospitality-Branche übernommen, was ihnen ermöglicht, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und effizienter zu arbeiten. Für weitere Informationen besuchen Sie


Pressekontakt:

Lottmann Communications

Stefanie Lottmann

tel +49 (0) 162 - 797 29 40


Fotocredit: © Winnow Solutions

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page