top of page

Die Erfolgsgeschichte des BEECH Resorts Fleesensee


Maskottchen Eddi und Anja Lichtwark (General Managerin BEECH Resort Fleesensee) ©Fleesensee


Fleesensee, 10. Mai 2023. Das BEECH Resort Fleesensee ist ein wahres Juwel in der Urlaubswelt der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit seiner atemberaubenden Lage am Fleesensee, den vielfältigen Apartments und einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten hat sich das Resort in kürzester Zeit einen Namen gemacht. Hinter diesem Erfolg steht eine bemerkenswerte Frau, Anja Lichtwark, die als General Managerin maßgeblich zur Erfolgsgeschichte beigetragen hat. In einem Interview gewährt uns Frau Lichtwark spannende Einblicke in die Entstehung, Entwicklung und Visionen des Resorts.

Liebe Frau Lichtwark, das BEECH Resort Fleesensee hat in den letzten zwei Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte geschrieben. Können Sie uns mehr darüber erzählen? Anja Lichtwark: Ja, natürlich gern! Bis Ende 2020 lief der Betrieb noch unter DORFHOTEL Fleesensee als Marke der TUI, von Anfang an ein fester Hotelpartner des Hotels & Sportresort Fleesensee. Nach umfangreicher Modernisierung und Renovierung aller Apartments, Restaurants, öffentlicher Bereiche und dem Erlebnisbad Aquafun öffnete das BEECH Resort Fleesensee im Frühsommer 2021. Mit der einzigartigen Lage inmitten der traumhaften Mecklenburgischen Seenplatte und dem vielfältigen Angebot für Gäste jeden Alters, haben wir uns schnell einen Namen für aktiven Familienurlaub in Deutschland gemacht.

Wie konnten Sie sich in dem wettbewerbsintensiven Markt behaupten? Anja Lichtwark: Besonders bedeutend ist die Vielfältigkeit des Resorts und unser umfangreiches Freizeitangebot für die Gäste. Für sie ist die Zeit mit der Familie unersetzlich – das sind die kostbarsten und großartigsten Augenblicke im Leben. Der Schlüssel zum Erfolg ist das engagierte, herzliche Team. Viele unserer Mitarbeiter sind schon von Anfang an dabei und arbeiten mit Leidenschaft daran, den Gästen den bestmöglichen Aufenthalt zu bieten. Deswegen ist uns die Förderung und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter besonders wichtig.

Wie setzen Sie das um? Anja Lichtwark: Ich sehe meine Leidenschaft darin, als Teamplayer, Vorbild und herzlicher Gastgeber für Mitarbeitende und Gäste voranzugehen. Das macht für mich u.a. den Job als General Manager aus. Wir versuchen auf alle Wünsche und Bedürfnisse des Teams einzugehen. Es gibt eine Kita in der Nähe, um die Eltern zu entlasten und wir bieten flexible Arbeitszeiten an. Außerdem gibt es für alle Mitarbeiter tolle Angebote innerhalb unseres Resorts. Einige unserer Mitarbeiter sind schon seit 23 Jahren Teil des Teams – das macht uns aus und freut mich persönlich sehr.

Wie hat sich das BEECH Resort seit seiner Eröffnung entwickelt? Anja Lichtwark: Das BEECH Resort hat sich in vielerlei Hinsicht sehr positiv entwickelt. Wir haben unser Angebot stetig erweitert und optimiert, um den Bedürfnissen unserer Gäste gerecht zu werden. Wir sind 2023 mittlerweile im dritten Geschäftsjahr und unsere Erfolgsgeschichte ist, dass wir bereits letztes Jahr einen Direktbucheranteil von 80% generiert haben. Somit gibt es einen großen Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern, denn die direkt akquirierten Gäste sind unserer Erfahrung nach die loyalsten Gäste. Manche kommen bereits das sechste Mal zu uns. Einfach schön und eine großartige Anerkennung, auch für unser Team. Stolz sind wir zudem darüber, dass wir seit dem Betreiberwechsel von DORFHOTEL zu BEECH eine Umsatzsteigerung von 20% verzeichnen können. Weitere Infos finden Interessierte unter https://beechresort-fleesensee.com/.

Über das BEECH Resort Fleesensee Eingebettet in die wunderschöne Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte ist das BEECH Resort Fleesensee das perfekte Urlaubsziel für Familien. Mit modernen Apartments, verschiedenen Restaurants, einem abwechslungsreichen Kinderprogramm und Erlebnisbad lädt das Resort Groß und Klein zum Wohlfühlen und Abenteuer erleben ein. In drei Restaurants haben Gäste die Wahl zwischen Buffet- und à-la-carte-Gerichten und können ganz nach Herzenslust schlemmen oder selbst im voll ausgestatteten Apartment, z.B. mit Kochboxen, kochen. Die Vielfalt an Aktivitäten garantiert Ferienspaß voller Erlebnisse für alle Altersklassen. Hier findet jeder seine Lieblingsbeschäftigung – getreu dem Motto: spielen, lernen, entdecken. Mit den beiden BEECH-Maskottchen Eddi & Ewi erleben Kinder spannende Abenteuer während ihres Aufenthalts im Resort. Pressestelle: LOTTMANN Communications Grafenberger Allee 32 | 40237 Düsseldorf t: +49 (0) 172 856 92 08 m: ls@lottmann-communications.de w: www.lottmann-communications.de


Fotocredit: Maskottchen Eddi und Anja Lichtwark (General Managerin BEECH Resort Fleesensee) ©Fleesensee

23 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page