top of page

SCHLOSS Fleesensee: Schulbank weicht Restauranttisch - Das Junge Morizanermahl 2023


© Gruppenfoto Schlosshotel Fleesensee

  • Am 20. und 21.03.2023 fand das alljährliche Morizanermahl im Schloss Fleesensee statt

  • Spannende Tage für Schulkinder der Müritzregion

  • Organisiert vom Lions und Rotary Club in Müritz

Müritz, 21. März 2023. Manieren statt blamieren - Auch dieses Jahr hat das alljährliche Junge Morizanermahl wieder ein tolles Programm für die jungen Feinschmecker zusammengestellt. Mit einem kleinen Knigge-Kurs und einem leckeren Mittagessen hatten Schulkinder die Möglichkeit spannende und neue Erfahrungen zu machen. Wertschätzung und Respekt sind auch dem Schloss Fleesensee eine große Herzensangelegenheit, weshalb sie dieses Jahr, neben weiteren großartigen Standorten, auch wieder Gastgeber der Veranstaltung waren.

Das Junge Morizanermahl hat eine lange Tradition, denn das Gebiet um die Müritz herum ist allen lebens- und liebenswert. Damit das so bleibt, wird jungen Morizanern bereits früh gezeigt, wie wichtig Wertschätzung und ein respektvoller Umgang miteinander ist. Organisiert vom Lions und Rotary Club haben die Schulkinder der Müritzregion die Möglichkeit einen spannenden Tag im Restaurant zu verbringen. Die liebgewonnene Tradition sorgt jedes Jahr dafür, dass die Kinder lernen, wie man höflich und freundlich miteinander umgeht. Dazu gehört auch das Verhalten in einem Restaurant und die passenden Tischregeln. Für die jungen Kinder ist der Tag so spannend, dass sogar die Telefone zuhause bleiben.


Hübsch angezogen, machten sich die aufgeregten Teilnehmer am Morgen des 20. und 21. März auf den Weg in die jeweiligen Restaurants der Region, darunter auch das Schloss Fleesensee, welches schon seit Jahren seine Tore für das Junge Morizanermahl öffnet. Dort angekommen wurden die Kinder zweier Schulklassen der 4. Klassenstufe aus der Malchower Grundschule mit allgemeinen Umgangsformen und den wichtigsten Tischregeln vertraut gemacht. Das neu erlernte Wissen konnten sie direkt beim Erstellen von Tischdekorationen, dem Gestalten einer Menükarte sowie dem Eindecken eines Tisches für ein Mehr-Gang-Menü ausprobieren. Bei dem leckeren gemeinsamen Mittagessen wurde auch der Umgang mit Besteck und Gläsern geübt und somit das Gelernte direkt in die Tat umgesetzt. Wohlgesättigt und den Kopf voller neu gelernter Dinge wurde den Kindern am Ende der Morizanerlöffel als Orden überreicht. Mit der Aufschrift „Anständiger Morizaner“ soll er sie an diesen besonderen Tag und die wichtigen Werte erinnern. Kurz darauf kehrten die Kinder wieder in ihre Schulen zurück.


„Das Schloss Fleesensee ist stolz darauf, auch dieses Jahr wieder Gastgeber des Jungen Morizanermahls zu sein. So können wir uns auch weiterhin für die Müritzregion einsetzen. Es macht uns große Freude eine schöne Zeit mit den Kindern zu verbringen und ihnen gleichzeitig auch wertvolle Kenntnisse und Erfahrungen mit auf den Weg zu geben“, fasst Kathrin Röder, General Managerin des Schloss Fleesensee, die gelungene Veranstaltung zusammen.

Über das Schlosshotel Fleesensee

Das SCHLOSS Fleesensee ist ein Ort zum Wohlfühlen und Verweilen, mitten im Land der tausend Seen und der unberührten Natur der Mecklenburgischen Landschaft. Es ist ein Erlebnisort für alle, die ein Hotel der Spitzenklasse in Kombination mit herausragenden Golf- und Spa-Möglichkeiten zu schätzen wissen. Mit einer gelungenen Kombination aus stilvoller Eleganz und raffinierter Moderne erwartet den Gast ein historisches Ambiente, hoher Komfort, ein exzellenter SPA-Bereich, weite Golf—und Sportanlagen sowie gehobene Gastronomie. Ein magischer Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Fotocredit: © Gruppenfoto Schloss Fleesensee

11 Ansichten0 Kommentare
bottom of page