top of page

Lübzer Küsten Hell: Einzigartiger Hellbiergenuss mit regionaler Note




© Lübzer


Lübz, 20.02.2024 Mecklenburg-Vorpommern, bekannt für seine atemberaubende Küstenlandschaft und das nordische Lebensgefühl, ist die Inspirationsquelle für das neue Lübzer Küsten Hell. Es verspricht milden Hellbiergenuss für entspannte und gesellige Momente – so erfrischend und unkompliziert wie die Region, in der es gebraut wird. Mit diesem Schritt erweitert die Mecklenburgische Brauerei in Lübz ihr Angebot und betritt das bisher vornehmlich von bayerischen Brauereien dominierte Segment der Hellbiere. Das Regionalsiegel „Natürlich aus MV", das auf jedem Rückenetikett der Flaschen zu finden ist, unterstreicht zusätzlich die große Heimatverbundenheit der Brauerei.

Hellbiere sind beliebt – nicht nur in Süddeutschland, sondern auch im Osten der Republik. Laut aktuellen Daten verzeichnet das Hellbiersegment in Ostdeutschland eine positive Entwicklung mit einem durchschnittlichen Wachstum von 4,3 %[1] entgegen dem Trend eines insgesamt rückläufigen Biermarktes. Mit ihrem neuen Produkt Lübzer Küsten Hell setzt die Brauerei in Lübz nicht nur einen Akzent, sondern etabliert auch ein regionales Hellbierangebot in einem traditionell von bayerischen Brauereien dominierten Segment. Das nordisch-milde, goldfarbene Hellbier richtet sich an alle Bierliebhaber:innen, die einen weniger herben Geschmack bevorzugen. Gebraut mit ausgewählten Rohstoffen und Wasser aus dem brauereieigenen Tiefbrunnen in Lübz, zeichnet es sich mit einem Alkoholgehalt von 4,9 % vol. durch ein ausgewogenes Verhältnis von Hopfen- und Malzaromen aus und bietet unkomplizierten Genuss. Mit Küsten Hell präsentiert Lübzer ein Bier, das das Lebensgefühl der Küstenregion in die Flasche bringt und – ganz im Sinne der Markenphilosophie – zu unbeschwerten und geselligen Momenten in der Natur einlädt.


Regionalität spielt dabei nicht nur in, sondern auch auf der Flasche eine entscheidende Rolle: Inspiriert von der malerischen Küstenregion Mecklenburg-Vorpommerns, zeigt auch das Flaschendesign Anspielungen auf die markante Landschaft der Region, die dem Bier seinen Namen gibt. Auf dem Rückenetikett jeder Flasche Küsten Hell befindet sich zudem das Regionalzeichen „Natürlich aus MV” des Landesmarketings Mecklenburg-Vorpommern. Es gibt nicht nur Auskunft über die Herkunft, sondern unterstreicht einmal mehr die Heimatverbundenheit und den hohen Qualitätsanspruch von Lübzer. Das vom Land entwickelte Regionalzeichen steht für Produkte aus MV, die sich durch Natürlichkeit, handwerkliches Können und Innovation auszeichnen. Es wird schrittweise auf das gesamte Flaschenbier-Sortiment von Lübzer ausgeweitet. 


„Wir freuen uns mit Lübzer Küsten Hell, ein regionales Hellbier anzubieten, das auf gekonnte Weise nordische Frische mit regionaler Identität verbindet. Mit unserem Neuprodukt erweitern wir einmal mehr unser Markenportfolio um ein charakteristisches Bier. Den Namen Küsten Hell haben wir bewusst gewählt und wollen damit unsere Herkunft und unsere regionale Verbundenheit unterstreichen”, sagt Bastian Pochstein, Geschäftsführer der Mecklenburgischen Brauerei Lübz.


Von April bis Mai erhalten Verbraucher:innen beim Kauf eines Kastens Lübzer eine kostenlose 0,33 l Sonderabfüllung Küsten Hell als Zugabe. Zusätzlich bieten Verkostungs- und Samplingaktionen an ausgewählten Orten die Gelegenheit, den milden Geschmack des neuen Hellbiers kennenzulernen. Begleitet wird die Produkteinführung von einer Plakatkampagne in Ostdeutschland, die das Lebensgefühl an der Küste einfängt, indem sie den klassischen Biergarten typisch norddeutsch interpretiert: Im Mittelpunkt des Kampagnenmotivs steht dabei eine gesellige Runde von Menschen, die gemeinsam bei Sonnenuntergang in Campingstühlen am Strand sitzen und in aller Unbeschwertheit ein Lübzer Küsten Hell und das Beisammensein genießen.


Lübzer Küsten Hell ist ab sofort im 20 x 0,5 l Kasten (UVP 16,99 €) sowie als Einzelflasche (UVP 0,85 €) erhältlich.


[1] Nielsen LEH+GAM o. A/L/N, D-Ost, CAGR MAT Nov 2021-2023


Über Lübzer:

Seit 1877 wird das beliebte Bier im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns aus hochwertigen Rohstoffen gebraut. Gemäß der Devise „Das Leben ruft“ lädt Lübzer dazu ein, die schönen Momente abseits des Alltags bewusst zu genießen. Mit dem Ziel, das gemeinschaftliche Leben in Norddeutschland aktiv mitzugestalten, setzt sich die Mecklenburgische Brauerei Lübz für Kultur, Sport und Umweltschutz in der Region ein. Zur Lübzer Markenfamilie zählen neben dem Flaggschiff Lübzer Pils die Sorten Export, Urkraft, Bock und Schwarzbier sowie die Naturradler Sorten Grapefruit, Zitrone und Rhabarber – jeweils auch erhältlich als alkoholfreie 0.0 %-Varianten. Lübzer ist Teil der Carlsberg Deutschland-Gruppe. www.luebzer.de


Pressekontakt

LOTTMANN Communications

Stefanie Lottmann

t: +49 (0) 162 7972 940


Carlsberg Deutschland GmbH

Fabienne Gützkow

Unternehmenskommunikation

Jürgen-Töpfer-Str. 50, Haus 18

22763 Hamburg


Fotocredit: © Lübzer

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page