Mit überarbeiteten Marketing-Tools die digitale Visitenkarte optimieren

Mit überarbeiteten Marketing-Tools die digitale Visitenkarte optimieren

Full-Service-Anbieter gastronovi unterstützt Gastronomen und Hoteliers mit optimiertem Website-Baukasten

Bremen, 18. Mai 2021 – Die eigene Website ist der wichtigste Baustein für Unternehmen im Online-Marketing. In der Hospitality-Branche müssen Gastronomen und Hoteliers zum Teil mehrere Stunden im Monat für die Konzeption, Erstellung und fortlaufende Pflege des eigenen Online-Auftritts investieren. Gleichermaßen ist die Beauftragung von externen Agenturen zum Teil mit hohen Kosten verbunden. Um Aufwand und Kosten möglichst gering zu halten, tagesaktuelle Informationen mit einem gästefreundlichen Layout und Design zu verbinden, helfen digital vernetzte Tools, die über ein zentrales System gesteuert werden. Mit der Überarbeitung seines Website-Baukastens bietet der Gastro-Experte gastronovi moderne, speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie zugeschnittene Funktionen, mit denen Gastronomen zeitsparend einen professionellen Internetauftritt erstellen und automatisiert pflegen können.

„Eine gut gepflegte und ansprechende Website gilt als digitale Visitenkarte des eigenen Betriebes und ist in den meisten Fällen der erste Touchpoint mit den Gästen. Um die Zeit des Lockdowns bestmöglich zu nutzen, können sich Gastronomen und Hoteliers nun mit den verbesserten Marketing-Tools von gastronovi zukunftsorientiert aufstellen und ihren Online-Auftritt optimieren“, sagt Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi..

Der neue, moderne und suchmaschinenoptimierte Website-Baukasten ermöglicht die bequeme Gestaltung der eigenen Website unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gäste. Eine gute Website spiegelt das Ambiente sowie das Konzept und das Gastronomie-Angebot wider, schafft somit einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert, der die Gästegewinnung und die Kundenbindung ankurbelt. Neben einer leicht verständlichen Navigation ist ein responsives Design unerlässlich für eine erfolgreiche Website. Das heißt, die Darstellung der Inhalte passt sich optimal an die Auflösung von Mobilgeräten und Desktop-PCs an.

Mithilfe des optimierten Website-Moduls von gastronovi können Gastronomen ihren Online-Auftritt ganz einfach im Baukastensystem nach den eigenen Wünschen gestalten. Dank der Vernetzung mit weiteren gastronovi Tools werden Informationen auf der Website – wie Öffnungszeiten, Speisekarten oder Kontaktdaten – automatisiert und ohne Zusatzaufwand auf dem aktuellsten Stand gehalten. Die Funktionen sind zudem für eine ansprechende Darstellung des gastronomischen Angebots bestens geeignet und ermöglichen die Implementierung zusätzlicher Service-Tools von gastronovi. So ist die Integration der Online-Tischreservierung genauso möglich wie die Einrichtung eines eigenen Online-Shops mit dem Bestellsystem für Vorbestellungen, Liefer- und Take-away-Services und Gutscheinverkäufe.

Insgesamt sind in der Gastronomie Kreativität und eine enge Kundenbindung gefragt, um sich von der Konkurrenz abzuheben. „Gastronomen, die einen kreativen und individuellen Marketing-Mix in ihre Strategie aufnehmen, können ihre Chancen auf langfristigen Erfolg nachhaltig verbessern”, sagt Andreas Jonderko. Von der Erstellung der Website, der Anbindung eines hauseigenen Newsletters bis hin zur direkten Verknüpfung der sozialen Netzwerke ist alles mit gastronovi möglich. Mit der Mischung aus Informationsvermittlung, Aktualisierungen von Speisekarte und Öffnungszeiten, Unterhaltung und Werbung werden Gäste als Neukunden angesprochen. Dank des Single-Source-Ansatzes von gastronovi können Gastronomen alle Kanäle zentral pflegen und dabei jede Menge Zeit sparen. Eine einmalige Anpassung der Speisekarte führt, aufgrund der übergreifenden Vernetzung, zu einer automatischen Aktualisierung an allen relevanten Stellen wie im Kassensystem, auf der Website, dem Newsletter-Tool sowie den Social-Media-Kanälen.

Mehr Informationen zu gastronovi finden sich unter:
www.gastronovi.com

Fotocredit: © gastronovi GmbH