Die Middleby Corporation übernimmt Welbilt, Inc.

Die Middleby Corporation übernimmt Welbilt, Inc.
  • Durch den Zusammenschluss entsteht ein führendes Unternehmen für Küchengerätetechnik mit einem führenden kommerziellen Foodservice-Portfolio
  • Das neu verbundene Unternehmen ist gut positioniert, um durch komplementäre, erstklassige Produkte, unübertroffenen Service und zukunftsweisende Technologielösungen einen höheren Wert für die Kunden zu schaffen
  • Beschleunigt wichtige Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte, Aftermarket-Fähigkeiten, Konnektivität und digitale Lösungen
  • Ausweitung der internationalen Aktivitäten, insbesondere in den wachstumsstärkeren Regionen der Welt
  • Klarer Weg zu operativen Verbesserungen in Höhe von 120 Mio. USD mit Kostensynergien in Höhe von 100 Mio. USD und zusätzlichen jährlichen Verbesserungen in Höhe von 20 Mio. USD durch das eigenständige Business Transformation Program von Welbilt
  • Sofortige Steigerung des bereinigten EPS mit mehr als 10 % jährlicher Steigerung im zweiten Jahr
  • Der Mix aus Eigenkapital und Gegenleistung erhält die Flexibilität der Middleby-Bilanz und reserviert Kapazitäten für zukünftige strategische Investitionen in das Geschäft, M&A oder Aktienrückkäufe

Elgin, IL und New Port Richey, FL – Die Middleby Corporation (NASDAQ: MIDD) und Welbilt, Inc. (NYSE: WBT) haben eine Vereinbarung getroffen, nach der Middleby Welbilt in einer reinen Aktientransaktion übernehmen wird und die Middleby Commercial Foodservice Plattform mit einem attraktiven Portfolio von Produkten, Marken und Technologien kombiniert. Diese Transaktion wird zwei komplementäre Unternehmen zusammenbringen, die Wachstumsstrategie von Middleby in Schlüsselmärkten weltweit beschleunigen und die Kernkompetenzen in hoch attraktiven Segmenten erhöhen.

Das zusammengeschlossene Unternehmen wird im Jahr 2020 einen Gesamt-Umsatz von ca. 3,7 Mrd. US-Dollar erzielen, wovon 73 % der Umsätze aus dem Segment Commercial Foodservice entfallen werden. Mit einer starken Bilanz und einem robusten Cash wird Middleby gut positioniert und kapitalisiert sein, um bedeutende F&E und zukünftige Akquisitionsmöglichkeiten zu unterstützen. Middleby blickt auf eine lange Erfolgsbilanz bei der Integration von Unternehmen zurück. Seit 2018 wurden 20 Akquisitionen abgeschlossen. Das Unternehmen verfügt zudem über eine Historie von Effizienzsteigerungen in akquirierten Unternehmen.

Strategische Begründung

  • Schafft eine breite Plattform für kommerzielle Foodservice-Ausrüstung mit verbesserter Fähigkeit, Kunden durch eine Kombination verschiedener, aber komplementärer Portfolios mit führenden Marken und breiter geografischer Präsenz zu bedienen.
  • Stärkt den Kundennutzen in den Bereichen Gar-, Kühl- und Getränketechniken, Technologie und Aftermarket-Supportleistungen weltweit.
  • Die Transaktion beschleunigt F&E und Investitionen in die wertschöpfenden Technologien und Dienstleistungen der Zukunft, einschließlich Automatentechnik, Steuerung, Automatisierung und Konnektivität.
  • 100 Mio. USD an erwarteten jährlichen Kostensynergien im Zusammenhang mit der Transaktion, die bis zum dritten Jahr vollständig realisiert werden sollen, mit zusätzlichem Potenzial aus Cross-Selling-Möglichkeiten und verstärkter Produktentwicklung, das noch nicht quantifiziert wurde; die jährliche Verbesserung durch das eigenständige Business Transformation Program von Welbilt in Höhe von 20 Mio. USD ist inkrementell.
  • Die Transaktion, die ausschließlich aus Aktien besteht, erhält die Flexibilität der Middleby-Bilanz, mit einem erheblichen erwarteten kombinierten freien Cashflow zur Unterstützung und zum Wachstum des Unternehmens.
  • Erwartete Nettoverschuldung bei Abschluss von ~3,0x, die bis Ende 2022 auf ca. ~2,0x reduziert werden soll.
  • Eine wegweisende Transaktion im Rahmen der langjährigen Strategie von Middleby, komplementäre und synergetische Unternehmen zu erwerben, zu integrieren und zu betreiben.

“Die heutige Ankündigung ist ein Meilenstein für Middleby, Welbilt und die Foodservice Equipment Industrie. Die Kombination unserer beiden großen Unternehmen schafft einen führenden Player mit einer umfassenden Produktlinie, globaler Präsenz und fortschrittlichen Technologien und Lösungen, um den schnell ändernden Kundenbedürfnissen sowie Industrie-Trends gerecht zu werden. Die Übernahme von Welbilt ist eine transformative Chance für Middleby und eine überzeugende Kombination, von der alle unsere Stakeholder profitieren werden”, sagte Middleby CEO Timothy FitzGerald. “Wir freuen uns, das Welbilt-Team willkommen zu heißen. Das hochtalentierte Team wird der gemeinsamen Arbeit zugutekommen.“

William Johnson, CEO von Welbilt, sagte: “Wir freuen uns über den Zusammenschluss mit Middleby und bieten unseren Kunden ein breites und innovatives Portfolio an Produkten und Technologien an. Diese Transaktion wird es Welbilt ermöglichen, die strategische Entwicklung zu beschleunigen und ist eine hervorragende Gelegenheit für Welbilt-Aktionäre, einen attraktiven Wert zu realisieren und an der zukünftigen Wertschöpfung der gemeinsamen Organisation zu partizipieren. Ich freue mich, nach Abschluss der Transaktion dem Middleby Board of Directors beizutreten, um eine erfolgreiche Kombination der Unternehmen zu unterstützen.”

Führung und Management

Nach dem Abschluss der Transaktion wird Timothy FitzGerald weiterhin als CEO und als Mitglied des Middleby Board of Directors tätig sein. Bryan Mittelman wird ebenso weiter als Middlebys CFO fungieren. Middleby wird seinen Vorstand um zwei neue Direktoren aus dem Welbilt-Vorstand, die Vorsitzende Cynthia Egnotovich und William Johnson erweitern.

Über Middleby

Die Middleby Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Foodservice-Küchentechnik-Industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert, vermarktet und wartet eine breite Palette von Geräten, die in der professionellen Gastronomie, in der Lebensmittelverarbeitung und in der Haushaltsküchenindustrie eingesetzt werden. Zu den führenden Ausrüstungsmarken des Unternehmens für die gewerbliche Gastronomie gehören Anets®, APW Wyott®, Bakers Pride®, Beech®, BKI®, Blodgett®, Blodgett Combi®, Bloomfield®, Britannia®, Carter-Hoffmann®, Celfrost®, Concordia®, CookTek®, Crown®, CTX®, Desmon®, Deutsche Beverage®, Doyon®, Eswood®, EVO®, Firex®, Follett®, frifri®, Giga®, Globe®, Goldstein®, Holman®, Houno®, IMC®, Induc®, Ink Kegs®, Inline Filling Systems®, Jade®, JoeTap®, Josper®, L2F®, Lang®, Lincat®, MagiKitch’n®, Market Forge®, Marsal®, Meheen®, Middleby Marshall®, MPC®, Nieco®, Nu-Vu®, PerfectFry®, Pitco®, QualServ®, RAM®, Southbend®, Ss Brewtech®, Star®, Starline®, Sveba Dahlen®, Synesso®, Tank®, Taylor®, Thor®, Toastmaster®, TurboChef®, Ultrafryer®, Varimixer®, Wells® Wild Goose® und Wunder-Bar®. Zu den führenden Gerätemarken des Unternehmens für die lebensmittelverarbeitende Industrie gehören Alkar®, Armor Inox®, Auto-Bake®, Baker Thermal Solutions®, Burford®, Cozzini®, CV-Tek®, Danfotech®, Deutsche Process®, Drake®, Glimek®, Hinds-Bock®, Maurer-Atmos®, MP Equipment®, Pacproinc®, RapidPak®, Scanico®, Spooner Vicars®, Stewart Systems®, Thurne® und Ve.Ma.C.®. Zu den führenden Ausstattungsmarken des Unternehmens für die private Küchenindustrie gehören AGA®, AGA Cookshop®, Brava®, EVO®, La Cornue®, Leisure Sinks®, Lynx®, Marvel®, Mercury®, Rangemaster®, Rayburn®, Redfyre®, Sedona®, Stanley®, TurboChef®, U-Line® und Viking®. Weitere Informationen über die Middleby Corporation und die Marken des Unternehmens finden sich unter https://www.middleby.com/

Über Middleby

Welbilt, Inc. beliefert die besten Köche der Welt, führende Kettenbetreiber und wachsende unabhängige Unternehmen mit branchenführenden Geräten und Lösungen. Unsere innovativen Produkte und Lösungen basieren auf unserem tiefgreifenden Wissen, den Erkenntnissen der Betreiber und unserer kulinarischen Expertise. Unser Portfolio an preisgekrönten Produktmarken umfasst Cleveland™, Convotherm®, Crem®, Delfield®, Frymaster®, Garland®, Kolpak®, Lincoln®, Manitowoc® Ice, Merco®, Merrychef® und Multiplex®. Diese Produktmarken werden durch drei Servicemarken unterstützt: KitchenCare®, unsere Ersatzteil- und Servicemarke, FitKitchen®, unsere Marke für vollintegrierte Küchensysteme, und KitchenConnect®, unsere cloudbasierte digitale Plattform. Der Hauptsitz befindet sich in der Region Tampa Bay in Florida und betreibt 19 Produktionsstätten in ganz Amerika, Europa und Asien. Wir verkaufen über ein globales Netzwerk von über 5.000 Distributoren, Händlern, Einkaufsverbänden und Herstellervertretungen in mehr als 100 Ländern. Wir haben ca. 4.400 Mitarbeiter und erwirtschafteten im Jahr 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden sich unter www.welbilt.com.

Fotocredit: © Welbilt Deutschland GmbH