top of page

Magischer Sommerabend im SCHLOSS Fleesensee: Filmklassiker und Gänsehautmomente im Schlosspark


Das Open-Air-Konzert im malerischen Schlosspark © SCHLOSS Fleesensee

  

  • Am 29. Juni fand das Schlosskonzert mit 2.400 Gästen im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern statt.

  • Das Open-Air-Konzert wurde im malerischen Schlosspark ausgerichtet.

  • Es spielte die NDR Philharmonie unter der Leitung von Stefan Geiger.


Fleesensee, 01.07.2024. Ein Sommerabend wie im Film. Am 29. Juni erlebten die Besucher im Schlosspark Fleesensee ein musikalisches Spektakel der Extraklasse. Die NDR Philharmonie unter der Leitung von Stefan Geiger verzauberte das Publikum mit einem herausragenden Open-Air-Konzert im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und sorgte für absolute Gänsehautmomente.


Das Programm des Abends war eine wundervolle Reise durch die Welt der Filmmusik. Es umfasste Klassiker wie „Herr der Ringe“, „Star Wars“, „Fluch der Karibik“ und „Jenseits von Afrika“, die im großen Orchestersound präsentiert wurden. Die charismatische Moderatorin & Schauspielerin Esther Schweins moderierte den Abend und entführte das Publikum in die Welt von Frodo Beutlin, Jack Sparrow und vielen weiteren Filmhelden. Dass Konstantin Reinfeld zu den besten Mundharmonikaspielern weltwelt gehört, bewies er auch am Samstagabend auf der Bühne. Bewegend war die unverwechselbare Stimme der Sopranistin Catherina Witting, welche u.a. am Eröffnungskonzert der Elbphilharmonie mitwirkte. Die Kombination aus erstklassiger Musik und der malerischen Kulisse des Schlossparks Fleesensee war einfach traumhaft und hat für eine unvergessliche Atmosphäre gesorgt.


Schon ab 16:00 Uhr konnten die Besucher das einzigartige Schlossambiente bei strahlendem Sonnenschein genießen. Für das leibliche Wohl war an verschiedenen Food-Stations gesorgt, wo Currywurst mit Brötchen, Pasta mit Oliven und Texas-Style Chili con Carne sowie Kaffee, Eis und Kuchen angeboten wurden. Dazu gab es erfrischende Cocktails, Lübzer Bier, Schloss Sekt und Wein.


Die rund 2.400 Besucher waren begeistert von der musikalischen Darbietung und der einzigartigen Konzertatmosphäre. Jedes Werk wurde mit Leidenschaft und technischer Perfektion vorgetragen und hat vom Publikum langanhaltenden Applaus bekommen.


Auch Kathrin Röder, General Manager des SCHLOSS Fleesensee, zeigte sich begeistert: „Es war uns eine große Freude, unsere Gäste in dieser unverwechselbaren Atmosphäre begrüßen zu dürfen. Die Kombination aus hochkarätiger Musik, kulinarischen Highlights und dem besonderen Schlossambiente hat diesen Abend erneut zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht.“


Über das SCHLOSS Fleesensee

Das SCHLOSS Fleesensee ist ein Ort zum Wohlfühlen und Verweilen, mitten im Land der tausend Seen und der unberührten Natur der Mecklenburgischen Landschaft. Es ist ein Erlebnisort für alle, die ein Hotel der Spitzenklasse in Kombination mit herausragenden Golf- und Spa-Möglichkeiten zu schätzen wissen. Mit einer gelungenen Kombination aus stilvoller Eleganz und raffinierter Moderne erwartet den Gast ein historisches Ambiente, hoher Komfort, ein exzellenter SPA-Bereich, weite Golf- und Sportanlagen sowie gehobene Gastronomie. Ein magischer Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen.



Pressestelle:


LOTTMANN Communications

Larissa Maier-Lauth

Grafenberger Allee 32 | 40237 Düsseldorf

t: +49 (0) 151 285 120 53


0 views0 comments

Kommentare


bottom of page