top of page

Die Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. glänzt bei den TOP50 Hoteliers Awards 2024


v. l. n. r.: Johannes Großpietsch, Ute Hönisch, Mario Reincke und Prof. Dr. Sandra Rochnowski ©Fleesensee                                                      

  • 15. Branchentreff der Schlummer Atlas „TOP50 Hoteliers“ in Frankfurt

  • Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. wurde als „TOP Arbeitgeber“ ausgezeichnet

  • Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. Geschäftsführer Mario Reincke erhält Sonderpreis „Great Leader“

  • General Manager Kathrin Röder wurde als „TOP50 Hotelier“ geehrt



Fleesensee, 23.05.2024. Große Freude in der Unternehmensgruppe: Das im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte gelegene Unternehmen und seine Führungskräfte wurden beim 15. Branchentreff der Schlummer Atlas TOP50 Hoteliers im Dorint Hotel Frankfurt Oberursel mehrfach geehrt. Der Branchentreff, der am 13. Mai 2024 stattfand, vereinte rund 300 geladene Gäste aus dem In- und Ausland.


Die Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H., Betreiber des SCHLOSS Fleesensee, des Maremüritz Yachthafen Resort und der wachsenden Hotelmarke BEECH Resorts, erhielt die Auszeichnung „TOP Arbeitgeber“ in der Kategorie „Hotelgruppe“. Human Resources Manager Ute Hönisch und Geschäftsführer Mario Reincke nahmen den Preis für die Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft repräsentativ entgegen. Diese Auszeichnung basiert auf der 3. Busche-Studie, an der über 8.000 Mitarbeitende des Gastgewerbes teilgenommen haben. Die Studie, präsentiert von Prof. Dr. Sandra Rochnowski, liefert wichtige Erkenntnisse über die Arbeitsbedingungen und das Betriebsklima in der Branche. „Unsere Mitarbeitenden sind unser höchstes Gut. Die Auszeichnung als „Top Arbeitgeber“ ist ein Beweis für unser kontinuierliches Bestreben, eine erstklassige Arbeitsumgebung zu schaffen und zu pflegen“, sagt Mario Reincke stellvertretend für die Geschäftsführung der Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft.

 

Zusätzlich wurde Mario Reincke persönlich mit dem Sonderpreis „Great Leader“ ausgezeichnet. Diese Ehrung würdigt seine besonderen Führungsqualitäten und seinen engagierten Beitrag zur Weiterentwicklung der Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft. „Es ist eine besondere Ehre, diese Auszeichnung zu erhalten. Sie motiviert unser gesamtes Team und mich, weiterhin Spitzenleistungen zu erbringen und innovative Wege zu gehen“, so Reincke.


Kathrin Röder, General Manager des SCHLOSS Fleesensee, wurde im Rahmen der Veranstaltung als eine der „TOP50 Hoteliers“ geehrt. Die Auszeichnung würdigt ihre herausragenden Leistungen in den Bereichen Vorbildfunktion, Team- und Innovationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie regionale Bedeutung. „Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung zu erhalten. Sie spiegelt die harte Arbeit und das Engagement unseres gesamten Teams wider“, so Frau Röder.



Über die Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.:

Die Fleesensee Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H. betreibt erstklassige Hotels, Resorts sowie Golf- und Sportanlagen an der mecklenburgischen Seenplatte bis hin zum Ostseestrand. Das Unternehmen bietet unvergessliche Erlebnisse für Wellness-Urlauber, Golffreunde, Sportler, Familien und Veranstaltungsgäste. Mit hochwertigen Unterkünften, luxuriösen Wellnessbereichen und erstklassigen Golfplätzen sorgt die Gesellschaft für einen perfekten Aufenthalt. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und professionelle Tagungsräume runden das vielfältige Angebot ab.



Pressestelle:


LOTTMANN Communications

Larissa Maier-Lauth

Grafenberger Allee 32 | 40237 Düsseldorf

t: +49 (0) 151 285 120 53


0 views0 comments

Comments


bottom of page