Zum 30-jährigen Jubiläum glänzt OEKO-TEX® mit neuem Branding


© OEKO-TEX®


OEKO-TEX® ist weltweit führender Zertifizierer von Textil- und Lederwaren sowie deren Produktionsprozessen. In diesem Jahr feiert die Organisation ihr 30-jähriges Bestehen und schenkt sich dazu einen neuen Markenauftritt. Entwickelt und umgesetzt wurde dieser mit der Düsseldorfer Design- und Markenagentur Schwitzke ID.


Vertrauen innerhalb der Textil- und Lederindustrie und für deren Kundinnen und Kunden zu schaffen, ist der Anspruch von OEKO-TEX®. Dieser bleibt mit dem neuen Markenauftritt unberührt. „An unseren Werten ändert sich nichts“, sagt OEKO-TEX® Generalsekretär Georg Dieners. „Sie haben uns vielmehr zu unserem Marken-Refresh inspiriert.“


Auf Basis wissenschaftlicher Grundlagen fördert OEKO-TEX® seit drei Jahrzehnten Transparenz in der Textil- und Lederbranche. Transparenz gilt als Voraussetzung, um Unternehmen und Konsumierende zu verantwortungsvollen Entscheidungen für mehr Nachhaltigkeit zu befähigen und dadurch wertvolle Ressourcen zu schützen. Dabei geht OEKO-TEX® aktiv, lösungsorientiert und mit einem positiven Mindset vor. All das spiegelt sich im neuen Branding wider. „Mit unseren unabhängigen Testinstituten prüfen und zertifizieren wir weltweit nach klaren, einheitlichen Kriterien, die wir offen kommunizieren“, sagt Inga Bleyer, Global Head of Marketing. „Genauso klar, konsistent und transparent ist auch unser neuer Auftritt.“


Die größte Veränderung ist das Logo. Der OEKO-TEX® Schriftzug wird um eine stilisierte, organische Form ergänzt, die an natürliche Strukturen wie Blätter, Tropfen oder auch eine Textilschleife erinnert. Das neue Logo basiert auf einem geometrischen Quadrat und einem organischen Kreis, welche den wissenschaftlichen Ansatz von OEKO-TEX® und den damit angestrebten Schutz der Natur widerspiegeln. Die Farbpalette ist zurückgenommen. Neben dem neuen OEKO-TEX® Green werden für die Dachmarke hauptsächlich die Farben Schwarz und Weiß verwendet, welche durch eine zugewandte Farbpalette in der Produktkommunikation ergänzt werden. Die Produktlogos ordnen sich der Dachmarke unter, wodurch ein einheitliches, klares Bild entsteht. Dies wird OEKO-TEX® zertifizierten Unternehmen die Kommunikation erleichtern sowie Endverbraucherinnen und -verbrauchern im Handel eine klarere Orientierung bieten. Unterstützung erhalten sie dabei vom überarbeiteten Labelling Guide auf der OEKO-TEX® Website.


Im Sinne der Nachhaltigkeit gibt es eine Übergangsfrist, in der bestehende Labels aufgebraucht werden können und das neue Branding auf Produktebene eingeführt wird. Die Umstellung soll bis Ende 2024 abgeschlossen sein.


Zeitgleich zum Rebranding launcht OEKO-TEX® neues RESPONSIBLE BUSINESS Tool und Zertifizierung

Immer mehr nationale Gesetzgebungen fordern von Unternehmen die Implementierung von menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten im eigenen Unternehmen sowie in deren internationalen Lieferketten. Mit Einführung des neuen OEKO-TEX® RESPONSIBLE BUSINESS Tools und der gleichnamigen Zertifizierung unterstützt OEKO-TEX® Marken, Markengruppen, Einzelhändler und Händler der Textil- und Lederbranche ab November 2022 bei der Umsetzung dieser vielfältigen Herausforderungen. Teilnehmende Unternehmen können dabei zwischen einer Bewertung des Due-Diligence-Status ihres Unternehmens durch ein Selbstbewertungstool und einer zusätzlichen Zertifizierung zur Validierung der durch die Selbstbewertung gewonnenen Informationen wählen. OEKO-TEX® RESPONSIBLE BUSINESS basiert auf einer Vielzahl internationaler Richtlinien, allen voran den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen mit zusätzlichem Fokus auf Klimaschutz.

Ausführliche Informationen zu OEKO-TEX® RESPONSIBLE BUSINESS erhalten Sie hier.


Über OEKO-TEX®

Seit 30 Jahren bietet OEKO-TEX® standardisierte Lösungen, durch die Unternehmen der Textil- und Lederindustrie ihre Herstellungsprozesse transparent und nachhaltig optimieren können. Basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen trägt OEKO-TEX® dazu bei, hochwertige, sichere und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen. Aktuell arbeiten 21.000 Hersteller, Marken und Handelsunternehmen in mehr als

100 Ländern mit OEKO-TEX® zusammen. Gleichzeitig nutzen Millionen von Verbraucherinnen und Verbrauchern rund um den Globus die OEKO-TEX® Labels als Orientierung für ihre verantwortungsbewussten Kaufentscheidungen. Von OEKO-TEX® zertifizierte Produkte und Lieferanten findet man online im OEKO-TEX® Einkaufsführer unter www.oeko-tex.com/buying-guide.


Folgen Sie OEKO-TEX® auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter und WeChat.


Fotocredit: © OEKO-TEX®

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen