Sternekoch Thomas Bühner: Aromenküche begeistert nun überall





Puristische Geschmacksbomben, authentische Kreationen und eine Spannbreite kulinarischer Vielfalt – jahrelang ausgezeichnet mit drei Michelin Sternen und Höchstnoten in allen deutschen Restaurantführern, ist die Aromenküche von Spitzenkoch Thomas Bühner jetzt auch zu Hause erlebbar.

Berlin, 23. Juni 2022. Geschmackliche Grenzen? Unvorstellbar für Thomas Bühner, der sich mit seiner Philosophie, einer modernen, dreidimensionalen Küche, nicht nur einfach einen Namen gemacht hat. Mit drei Michelin Sternen kann der Chefkoch sich heute zu den Besten der Besten in der Gastronomiebranche zählen. Seine Idee, die reine Essenz seiner Kreationen in den Vordergrund zu stellen, verleiht jedem Gericht ein außergewöhnliches Niveau. Die wochenlange Hingabe, das liebevolle Feingefühl und die gelebte Leidenschaft, die in den komponierten Menüs des Sternekochs stecken, setzen vermeintliche Gegensätze in Szene und ergeben eine geschmackliche Dramaturgie. Die Geschmackserlebnisse von Thomas Bühner können nun auch zu Hause genossen werden. Gemeinsam mit dem Portal voilà (getvoila.com), bekannt für kulinarische Genüsse und außergewöhnliche Erlebnismomente direkt auf dem eigenen Esstisch serviert, versendet er seine exklusiven Menüs an Food Lovers in ganz Deutschland und Österreich.


Liga der deutschen Spitzenköche

Thomas Bühner, weltweit unterwegs, von Ecuador bis Marokko, von Dubai, Oman über Korea und Hongkong bis nach Taipeh, kann sich seit über 30 Jahren nun zu der Liga der deutschen Spitzenköche zählen. Seine Erfahrungen und Fantasien wandelt Bühner stets zu einem Geschmackserlebnis um. Nach seinen ersten beiden Auszeichnungen mit dem Michelin Stern in den 1990er Jahren, wurde er mehrfach zum Koch des Jahres ausgezeichnet, bis er 2012 seinen dritten Stern erhalten hat. Von April 2006 bis Juli 2018 leitete Bühner als Geschäftsführer und Küchenchef das Restaurant la vie in Osnabrück. In diesem Zeitraum war er von 2009 an auch „Grand Chef“ bei Relais & Châteaux. Mit dem la vie war Thomas Bühner seit Anfang 2010 ein Mitglied der „Les Grandes Tables du Monde“.


Seit 2006 war das Restaurant la vie mit 19 Punkten im Gault&Millau, sowie Höchstnoten in allen anderen deutschen Restaurantführern ausgezeichnet. Seit 2012 schmückten es drei Michelin. Im Jahr 2018 hat Bühner sein Restaurant geschlossen und ist seitdem als Gastkoch, Keynote Speaker und Berater für gastronomische Konzepte und Lebensmittelproduzenten weltweit aktiv. Hier begeistern er und sein Team Gäste und Gourmetfreunde mit seiner hohen Kunst der kulinarischen Zubereitung.


Haute Cuisine – französische Landhausküche bei voilà

Eigengeschmack, Zubereitung und Spannbreite – das sind die drei Dimensionen von Bühner. Der Chefkoch bereitet jedes Gericht mit höchster Konzentration und präzisem Fachwissen zu und bringt dabei auch die tiefsten Aromen zum Vorschein. Entspannt richtet er seine Speisen bei niedrigsten Temperaturen auf spielerisch gestalteten Tellern an. Das Portal voilà für die Chefs Best aus Deutschland und Österreich bietet für Bühner genau die Plattform, um Food Lover zu bedienen: ‚‚Der Wunsch, überall unsere Genussfreude zu verbreiten, besteht schon lange. Mit voilà an unserer Seite ermöglichen wir ihnen, das gesamte Erlebnis unserer Gastronomiekonzepte für alle zugänglich zu machen. Mit den Foodboxen für zu Hause vermitteln wir die Philosophie der Symphonie guten Essens‘‘, so der Sternekoch.


Zum Start der gemeinsamen Partnerschaft gibt es zwei Menüs zur Auswahl, inspiriert von der französischen Landhausküche. Neben des ersten Menüs mit Bouillabaisse, Sauce Rouille, Sylter Ciabatta von Gaues, angerichtet in einem Gang, können sich Fans der guten Küche auf ein weiteres Menü, bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert, freuen. Vorweg gibt es hier eine Zwiebelsuppe, gefolgt von Boeuf Bourguignon mit Kartoffelpüree und Burgundischer Garnitur und als süße Abrundung einen saftigen Joghurt-Mohn-Gugelhupf. Die Menüs können dank voilà für ein romantisches Dinner à la française in jedem Esszimmer angerichtet werden.


Das Portal voilà verbindet exzellente Köche ebenso wie aufstrebende Trendsetter und internationale Tastemaker mit ihren Fans in ganz Deutschland und Österreich.


Mehr Informationen finden sich unter: www.getvoila.com www.thomasbuehner.de

Fotocredit: © voilà

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen