Mit Digitalisierung effizient und erfolgreich Restaurants wiedereröffnen

Die All-in-One Lösung von gastronovi unterstützt Gastronomen und Hoteliers für einen gelungenen Neustart

Mehrere Wochen Lockdown legten die Geschäfte von Gastronomen und Hoteliers fast vollständig lahm. Nun dürfen Restaurants und Biergärten sowie touristische Einrichtungen schrittweise – und unter strengen Auflagen – wieder öffnen. Eine besondere Rolle übernehmen dabei digitale Tools, wie z. B. die All-in-One-Lösung von gastronovi. Der Gastro-Experte aus Bremen hilft nicht nur dabei, die Bestimmungen zu erfüllen, sondern macht die Gastronomen auch gleichzeitig fit für die digitale Zukunft.

Digitale Lösungen: Für einen erfolgreichen Neustart

„Derzeit steuern Gastronomie und Hotellerie auf eine ‘neue Normalität’ zu. Digitalisierung ist jetzt in den Betrieben wichtiger denn je. Das haben auch viele Gastronomen erkannt und die Zeit des Lockdowns genutzt, um sich auf den Neustart unter Einbindung digitaler Prozesse vorzubereiten. Laut einer Umfrage unter unseren Kunden haben sich 70 Prozent der Befragten mit den Chancen digitaler Möglichkeiten auseinandergesetzt“, erklärt Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi. “Gerade jetzt sind digitale Software-Lösungen, die passgenau zur Erfüllung der behördlichen Auflagen eingesetzt werden können, optimal für die Wiedereröffnung. Die größten Herausforderungen bei der Wiedereröffnung der Gastronomie während der Pandemie sind die verringerten Sitz-Kapazitäten, die Einhaltung der Tischabstände sowie die maximale Personenanzahl pro Tisch. Außerdem müssen die Kontaktdaten aller Gäste erfasst werden, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Damit sehen sich Gastronomen nicht nur einem erheblichen administrativen Aufwand gegenüber, sondern unter Umständen auch der Skepsis ihrer Gäste. Mit gastronovi bieten wir eine Lösung für die unterschiedlichen Bereiche”, so Andreas Jonderko weiter.

Tischreservierungsmanagement leicht gemacht

Einen Mindestabstand zu anderen Personen halten – das gilt von nun an auch in jedem Gastraum. Eine vorherige Tischreservierung wird dringend empfohlen oder ist sogar Pflicht. Mithilfe eines digitalen Tischreservierungssystems wie von gastronovi kann der Gastronom seine Kapazitäten optimal und bequem planen. Die Software verwaltet eigenständig und voll automatisiert die verfügbaren Kapazitäten. Der Gastronom spart damit nicht nur Zeit, sondern kann mit der digitalen Tischreservierung auch die Sicherheits- und Hygieneauflagen bestmöglich erfüllen.

Neue Funktion zur Erfassung der Gästedaten

Vielerorts müssen während der Corona-Pandemie die Restaurantbesucher beim Betreten und Verlassen des Restaurants erfasst werden, um Infektionsketten nachverfolgen zu können. Dafür hat gastronovi eine neue Funktion entwickelt, die Sicherheit und Transparenz garantiert. Die Innovation ermöglicht nicht nur eine hundertprozentige Datenschutzkonformität, sondern vermeidet auch jegliche Zettelwirtschaft. Beim Betreten und Verlassen des Restaurants müssen Gäste lediglich einen QR-Code mit ihrem Smartphone scannen und ihre Daten in einem Formular eingeben.

Mit nur wenigen Klicks kontaktlos bestellen und bezahlen

Auch der Bestell- und Bezahlvorgang lässt sich mithilfe von gastronovi digitalisieren, um Kontaktpunkte und damit die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Gäste können im Vorfeld des Restaurantbesuchs oder vor Ort die Speisekarte auf dem eigenen Smartphone einsehen und direkt online bestellen. Dieser Service ermöglicht Gastronomen nicht nur eine stressfreie Planung der Kapazitäten, sondern folgt in Corona-Zeiten auch der Vorgabe, “Kontakte auf ein Minimum zu begrenzen.” Bargeldloses Bezahlen kann zudem via PayPal, EC- oder Kreditkarte angeboten werden und verringert weitere Kontaktpunkte.

Mit nur wenigen Klicks kontaktlos bestellen und bezahlen

“Die Zukunft der Branche ist digital. Bereits vor der Krise hat sich abgezeichnet, dass Digitalisierung ein wichtiger Bestandteil der Gastronomie und Hotellerie ist. Die jetzige Krise hat dies noch einmal verdeutlicht. Digitalisierung ist für jeden Gastronomen essentiell, um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben”, analysiert Andreas Jonderko abschließend.

Tipps für die Öffnung der Gastronomie in Deutschland finden Sie hier. Tipps für die Öffnung der Gastronomie in Österreich finden Sie hier. Tipps für die Öffnung der Gastronomie in der Schweiz finden Sie hier.

Informationen zur neuen Funktion zur Erfassung der Gästedaten finden Sie hier.

Mehr Informationen zu gastronovi finden sich unter: www.gastronovi.com

#DigitaleGastronomie #effizienteWarenwirtschaft #Restaurant #wiedereröffnung

0 Ansichten0 Kommentare