Marché Mövenpick Dresden liebts regional!

Handgemacht ist das Geheimrezept

Was macht Regionalität so besonders? Der Geschmack!

Das weiß auch Marché Mövenpick Dresden: Deshalb bietet das Restaurant ausschließlich heimische Produkte an und verwendet eine Vielzahl an regionalen und saisonalen Lebensmitteln für seine Gerichte. Das schmeckt den Gästen, der Umwelt und natürlich den Betrieben vor Ort, die Marché Mövenpick Dresden bereits langfristig unterstützt.

Bei der Auswahl der Lieferanten wird deswegen besonders auf Regionalität und Saisonalität Wert gelegt, denn frische Produkte sind für den hohen Qualitätsanspruch von Marché Mövenpick Dresden Voraussetzung.

«Von A wie Artischocke bis Z wie Zucchini!»

Anbau und Verkauf von regionalem Gemüse entsprechend der Jahreszeit: Das ist die Philosophie der familiengeführten Gärtnerei Kießlich in Radebeul. Mit bodenschonender Anbautechnik und bedarfsgerechter Düngung erzeugt der Betrieb handverlesenes und geschmackvolles Gemüse. So geht knackfrischer Genuss! Eben noch auf dem Feld und auf dem kürzesten Weg schon bei Marché Mövenpick Dresden auf dem Teller.

Hier erfahren Sie noch mehr über den Betrieb und sein Angebot: gartenbau-kiesslich.de

«Wir haben für unsere Natural Bakery die richtige Type gefunden.»

In der Fichtenmühle Garsebach ist alles rund um das Getreide erhältlich – von naturbelassenen Mehlen über Vollkornmehle bis hin zu Spezialmehlen. Jede Sorte wird schonend verarbeitet und hat ihre ganz eigene Backeigenschaft. Besonders angetan haben es den Köchen bei Marché Mövenpick Dresden die Typen 550 und 1050, die gekonnt in den leckeren Speisen verarbeitet werden.

Hier erfahren Sie noch mehr über die historische Wassermühle: fichtenmuehle.de

«Heute gelegt, morgen im Marché Mövenpick Dresden.»

Dank moderner Stallanlagen und ca. 26 Hektar Auslauffläche genießen die Tiere auf dem Schönberger Geflügelhof Weber ein behütetes Aufwachsen, freuen sich über viel Auslauf im Grünen und eine ausgewogene Ernährung. Die hochwertigen Geflügelhof-Spezialitäten gibt es im eigenen Hofladen, auf Wochenmärkten und natürlich auch im Marché Mövenpick Dresden – lecker zubereitet!

Hier erfahren Sie noch mehr über den Betrieb und sein Angebot: gefluegelhof-weber.de

Bei Marché Mövenpick Dresden sehen, hören und fühlen Sie die Frische.

Die richtigen Lieferanten für die leckeren Gerichten sind also gefunden, jetzt fehlen nur noch die Gäste: Mitten in der einzigartigen architektonischen Kulisse des Dresdner Hauptbahnhofs gelegen, dürfen diese sich auf frisch zubereitete Gerichte wie Salat- und Gemüsevariationen, Schweizer Rösti, hausgemachte Pasta, Saftkreationen sowie Lieblingsessen aus aller Welt freuen. In der hauseigenen Natur-Bäckerei erwarten die Gäste vielseitige Brotspezialitäten, herzhafte Focaccia-Variationen, süße Teilchen und ein umfangreiches Take Away Angebot – natürlich hergestellt aus besten regionalen Produkten.

Mehr über die regionalen Lieferanten erfahren Sie hier.

#Marché #MarchéMövenpick #MarchéMövenpickDresden #Mövenpick

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen