top of page

Lagardère Travel Retail gewinnt Foodservice-Tender am Hamburg Airport

und eröffnet 4 neue FS-Fläche



Die Ausschreibung des Hamburger Flughafens über gleich vier Food-Flächen gewinnt Lagardère Travel Retail und wird damit im Jahr 2024 einen starken Beitrag für die Gastronomie-Vielfalt an dem Standort leisten.

„Wir freuen uns sehr“, betont Jochen Halfmann, CEO der Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH, „über das entgegengebrachte Vertrauen des Hamburg Airports und die gemeinsam weiterwachsende Partnerschaft sowie dass wir mit den verschiedenen Foodservice-Formaten – White Monkey, Burger King, Kaimug Taste Thai und Marché – und unserer Food-Expertise überzeugen konnten.“ ©Oliver Sorg

„Mit Lagardère Travel Retail gewinnt ein langjähriger Geschäftspartner die Gastronomie-Ausschreibung. Nachdem das Unternehmen dieses Jahr mit Natoo und FALKE schon zwei Neueröffnungen am Hamburg Airport gefeiert hat, geht es nun noch einen Schritt weiter. Über das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit freue ich mich sehr“, sagt Lutz Deubel, Bereichsleiter Center Management am Hamburg Airport. „Überzeugt hat uns das ganzheitliche, moderne Konzept, das unsere Genuss-Welt bereichern wird. Dabei sind die einzelnen Gastronomie-Einheiten so verschieden, dass bei unseren Fluggästen garantiert keine Wünsche offenbleiben werden. Es ist unser Anspruch, dass alle ein für sich passendes Angebot am Hamburger Flughafen finden – von einem Burger auf die Hand bis zu einer ausgewogenen Mahlzeit.“

Drei neue Food-Konzepte werden luftseitig in Kürze eröffnet werden – White Monkey im Pier 1 des Hamburg Airport und im Foodplaza (Ebene 2) entstehen die Formate Kaimug Taste Thai und Burger King®.

Im luftseitigen Bereich des Pier 1 (Ebene 1) können sich Reisende auf das Eigenbrand White Monkey – Pizza Lab & Bar freuen. Auf mehr als 220 Quadratmetern wird traditionelle Pizza neu gedacht – italienische Wurzeln gepaart mit zeitgeistiger Moderne. White Monkey überrascht mit kreativen frischen Geschmackskreationen, von klassisch über edel und süß sowie der besonderen Form der Pizzen. In den drei Bereichen Take-away, Bistro und dem bedienten Restaurant bietet das Format die perfekte Auswahl für alle Bedürfnisse.

Als Quick-Service-Restaurant zählt Burger King® zu den bekanntesten Burger-Restaurant-Ketten der Welt. Reisende können getreu dem Motto „Mach Dein King“ aus mehr als 60 verschiedenen Produkten wählen und schlemmen – begonnen bei dem klassischen flame-grilled Burger, bekannt als Whopper®, über plant-based Burger und einer Vielzahl an herzhaften Snacks und Beilagen bis hin zu individuellen Bestellungen für jeden Geschmack. Im eigenen Sitzbereich können Gäste nach der Bestellung am Counter oder an einem der sechs Self-Check-Outs die Gerichte genießen.

Kaimug Taste Thai steht für authentische und frische Thai-Küche. Das neue Thai-balanced-Food macht den Geschmack Asiens erlebbar und schafft die Brücke zu einer ausgewogenen Ernährung. Gäste kommen in dem gemütlichen asiatischen Ambiente im offenen Sitzbereich in das unverwechselbare Kaimug-Genusserlebnis – von authentischen Currys, knackigen Wok-Gerichte und Thai-Klassikern wie Pad Thai, Tom Kha Gai Suppen oder verführerisches Fingerfood.

Im öffentlich zugänglichen Bereich vom Hamburg Airport (Ebene 3) wird auf einer Fläche von mehr als 300 Quadratmetern im kommenden Jahr ein Marché entstehen. Als mediterraner Marktplatz ist das Food-Format geprägt durch seine frische Marktküche und seinem lebendigen Live-Cooking – bereits seit über 40 Jahren deutschlandweit. Am Flughafen Hamburg ist der zukünftige Marché inspiriert von dem lebhaften Ambiente aus den Markthallen Südeuropas. Leichte und einfache Küche trifft Tradition und Genuss mit verlockender Focaccia, hausgemachter Pasta und vielfältigen Tapas.

Lagardère Travel Retail Deutschland wird 2024 mit der gewonnenen Foodservice-Ausschreibung und neben der jüngsten Eröffnung des Natoo sowie den Marché Restaurants insgesamt 14 Foodservice Outlets und 4 Travel Essentials Outlets am Hamburger Flughafen betreiben. ÜBER LAGARDÈRE TRAVEL RETAIL Als einer von zwei Unternehmensbereichen der Lagardère Group ist LagardèreTravel Retail eines der weltweitführenden Unternehmen in der Travel RetailBranche mit über 5.000 Shopsin den Bereichen Travel Essentials, Duty Free & Fashionund Foodservice an Flughäfen, Bahnhöfen und anderen Verkehrsstandorten. Verteilt auf 42 Länder in der ganzen Welt wurde 2022 ein Jahresumsatz von 5,2 Mrd. Euro erwirtschaftet (zu 100%). Lagardère Travel Retail verfolgt einen einzigartigen ganzheitlichen Ansatz, der sich darauf fokussiert, die Erwartungen von Reisenden während ihrer gesamten Reise zu übertreffen und einen Mehrwert für Vermieter und Partnermarken zu schaffen. Lagardère Travel Retail Deutschland betreibt aktuell +214 Stores an 9 Flughäfen und +30 Bahnhöfen, mit einer großen Bandbreite an bekannten Marken wie Relay, Hub Convenience, Tech2go, L‘Occitane, Discover sowieim Food-Bereich CoffeeFellows, Dean&David, BurgerKing, Natoo, Natsu, Paulaner, sowie die beiden Foodcourts Frankfurter Markthalle und Nürnberger Markthalle und Marché. Durch engagierte Teams weltweit und wertschöpfende Partnerschaften entwickelt Lagardère Travel Retail umfassende und authentische Reiseerlebnisse. Lagardère Travel Retail setzt sich für Nachhaltigkeit im Reiseeinzelhandel durch eine eigene CSR-Strategie ein, die sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen orientiert. www.lagardere-tr.de Kontakt: B2B Communication ● m.lunadrott@lagardere-tr.de ● +49 (0) 611 973 07 0



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page