Lagardère Travel Retail auf Wachstumskurs: Insgesamt vier Tech2go-Stores am Flughafen Düsseldorf

Aktualisiert: 9. Sept.


© Lagardère Travel Retail/Andreas Wiese. Christine Sommer (2.v.l.), COO Lagardère Travel Retail, schnitt das Band durch und eröffnete damit gemeinsam mit Thomas Gross (links), Vertriebsleiter Lagardère Travel Retail, sowie Anja Dauser, Leiterin Commercial Flughafen Düsseldorf, und Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Düsseldorf, den landseitigen Tech2go-Store


Wiesbaden, 24.08.2022


Mit der Eröffnung zwei weiterer Tech2go-Stores – jeweils ein Standort auf Land- und Luftseite – am 22. August 2022 bietet Lagardère Travel Retail am Düsseldorfer Flughafen noch mehr Auswahl in Sachen Elektronik und Technik. Damit sind dort nun insgesamt vier Tech2go-Stores vertreten. Nachdem der europaweite Tender für vier Electronic Stores am Flughafen Düsseldorf Anfang des Jahres gewonnen wurde, hat Lagardère Travel Retail im Mai die ersten beiden Tech2go-Stores an den Start gebracht.


Zu den bereits bestehenden Electronic Stores am Flugsteig A und B ist nun am Flugsteig C der dritte Tech2go-Store mit einer Verkaufsfläche von fast 50 Quadratmetern hinzugekommen. Eine weitere Neueröffnung liegt noch vor den Sicherheitskontrollen auf der Landseite, der auch für Kundinnen und Kunden aus dem nahe gelegenen Büro- und Dienstleistungsstandort Airport City oder Besuchende des Flughafens interessant ist. Hier werden auf einer Verkaufsfläche von etwa 60 Quadratmetern ebenfalls technische Accessoires präsentiert. Beide neuen Standorte wurden komplett umgebaut und erstrahlen nun im Tech2go-Design.

Lagardère Travel Retail bietet mit seinem Partner Schäfer Electronics auch mit den beiden neuen Tech2go-Stores für Reisende ein attraktives Elektronik-Angebot. Die Auswahl reicht von klassischen Kopfhörern über exklusive Marken-Headphones, Soundbars, Trend-Elektronik-Artikel bis hin zu Nützlichem wie Reiseadapter, Ladekabeln, Powerbanks, Computer-Artikel wie Maus, Tastatur, Notebooktaschen sowie elektronischen Beautyartikeln. Das Zusammenspiel von breiter Marken- und Produktauswahl sowie das Entdecken und Ausprobieren von neuen Gadgets machen den Besuch land- und luftseitig zu einem Shopping-Erlebnis.


„Wir freuen uns, mit dem Düsseldorfer Flughafen einen starken Partner an unserer Seite zu haben, mit dem wir innerhalb nur weniger Monate gleich vier Stores realisieren konnten. Reisende erhalten mit einem breitgefächerten Angebot an Elektronik-Geräten und Accessoires die Möglichkeit, noch vor Abflug wichtiges Equipment für ihre Reise zu kaufen oder einfach nur Neuheiten zu entdecken“, betont Jochen Halfmann, CEO Lagardère Travel Retail Deutschland.


„Bereits mit der Eröffnung der ersten beiden Tech2go-Stores am Düsseldorfer Flughafen waren wir von der Idee und dem Unternehmenskonzept überzeugt. Zusammen mit unserem Partner Lagardère Travel Retail stehen Innovation und Komfort für unsere Reisenden an erster Stelle und mit Tech2go wird dies einmal mehr ermöglicht“, erklärt Thomas Schnalke, Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafen Düsseldorf.


Lagardère Travel Retail betreibt inzwischen sieben Tech2go-Stores in Deutschland, wovon fünf in diesem Jahr eröffnet wurden. Vier Electronic Stores befinden sich am Düsseldorfer Flughafen. Zwei Standorte sind am Hamburger Flughafen und einer am Flughafen Berlin Brandenburg zu finden.


Fotocredit: © Lagardère Travel Retail/Andreas Wiese


18 Ansichten0 Kommentare