top of page

Katja Ingenhoven ist ab sofort für die Fleesensee Sportanlagen GmbH

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

als neue Golf-Direktorin tätig

©GOLF Fleesensee


Fleesensee, 17. Oktober 2023. Die Fleesensee Sportanlage freut sich, bekannt zu geben, dass Katja Ingenhoven seit dem 01. Oktober als neue Golf-Direktorin tätig ist. Als Golfbetriebswirtin und passionierte Golferin verfügt sie über mehrere Jahre Expertise in der Leitung von Golfclubs.


Mit dieser Entscheidung setzt das Unternehmen einen klaren Fokus auf die kontinuierliche Weiterentwicklung und Qualitätssteigerung seiner Golf- und Sportanlagen.

Katja Ingenhoven schloss 2019 ihre Ausbildung zur Golfbetriebswirtin ab und arbeitete zuletzt als Clubmanagerin im Westfälischen Golf-Club Gütersloh e.V. Ihre Karriere in der Golfbranche startete sie 2014 im Burgdorfer Golfclub e.V. im Golf- und Sportsekretariat. Im Mai 2019 wechselte sie zum Golf Club Verden e.V., in welchem sie die Position der Clubmanagerin bekleidete. Ihre mehrjährige Erfahrung in der Golfbranche sowie ihr Engagement für die Förderung des Golfsports machen sie zur idealen Wahl für die Position der Golf-Direktorin der Fleesensee Sportanlage.


Frau Ingenhoven hat neben ihren Abschlüssen in den Bereichen Finanzen/Steuerrecht (Steuerberaterin) und Betriebswirtschaft auch umfassende Ausbildungen im Golfbereich absolviert: Sie ist DGV-Golfbetriebswirtin und hat zudem am Graduierungsverfahren zum CERTIFIED CLUB MANAGER (CCM) erfolgreich teilgenommen.

Michael Scharf, Geschäftsführer der Fleesensee Sportanlagen GmbH, freut sich sehr über die Besetzung. „Wir sind begeistert, Katja Ingenhoven im Team begrüßen zu dürfen", so Herr Scharf. „Ihre Erfahrung und ihre Leidenschaft für den Golfsport werden dazu beitragen, die Qualität unserer Sportanlagen weiter zu steigern und unseren Mitgliedern und Gästen weiterhin erstklassige Erlebnisse zu bieten."


Als Golf-Direktorin wird Katja Ingenhoven die Verantwortung für alle Bereiche der Fleesensee Sportanlage übernehmen. „Mein Ziel ist es, Fleesensee als herausragende Golfdestination in der Region als auch überregional zu etablieren und die Golfanlagen kontinuierlich zu verbessern.“, so Katja Ingenhoven.


Die Fleesensee Sportanlage sieht der Zusammenarbeit mit Katja Ingenhoven mit großer Vorfreude entgegen und ist überzeugt, dass ihre Fachkenntnisse und Leidenschaft die Position der Golfanlagen in Fleesensee weiter stärken werden.



Über die Fleesensee Sportanlagen GmbH:


Mit insgesamt fünf Golfplätzen ist die Fleesensee Sportanlage einer der größten Golfanlagen Nordeuropas. Gelegen inmitten des Hotels & Sportresort Fleesensee im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte bietet die Golfanlage abwechslungsreiches Spielvergnügen – für Anfänger bis hin zum Profi. Für alle Tennisbegeisterten stehen 6 Hallen- und 9 Außenplätze zur Verfügung. Mehrere Squash-Courts sowie das Fußballgolf-Angebot runden das Sportpaket ab.



Pressestelle:


LOTTMANN Communications

Grafenberger Allee 32 | 40237 Düsseldorf

t: +49 (0) 151 285 120 53

m: gm@lottmann-communications.de

w: www.lottmann-communications.de

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page