Marché International eröffnet Sandwich
Manufaktur und Mövenpick Café im
Flughafen Berlin-Brandenburg

Marché International eröffnet Sandwich<br>Manufaktur und Mövenpick Café im<br>Flughafen Berlin-Brandenburg

Doppelter Aufschlag am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg

Sandwich Manufaktur

Seit Montag, dem 26. Oktober, strömt der Duft von frisch gebackenen Baguettes und Sandwiches durch den Flughafen Berlin-Brandenburg: Ursprung ist die neue Marché Mövenpick Sandwich Manufaktur direkt gegenüber der Ankunft, die in frischem Look und mit neuem Brand Design das selbst gebackene und kreativ belegte Sandwich in den Mittelpunkt rückt. Egal, ob klassisch-herzhaft oder vegetarisch-leicht – für jeden Gast ist etwas dabei.

Handgemacht ist das Geheimrezept

Täglich ist das Team der Marché Mövenpick Sandwich Manufaktur mit viel Schwung und Freude am Werk: In liebevoller Handarbeit werden die knusprigen Sandwich-Baguettes, je nach Geschmack, mit aromatischen Aufstrichen zubereitet und mit hochwertigen saisonalen und vorzugsweise regionalen Zutaten belegt. Dabei bieten leckere Variationen von Pastrami-Deluxe bis Antipasti-Focaccia Sandwichliebhabern Abwechslung pur. Auf Wunsch des Gastes entweder kalt oder warm serviert, ist das frische Sandwich vollkommen. „Handgemacht ist unser Geheimrezept – auch in der neuen Sandwich Manufaktur“, schwärmt Thomas Voigt, Leiter Operation am Flughafen BER. „Wir produzieren hier am Standort immer frisch, selbst unsere Aufstriche – nur so erreichen wir die unvergleichliche Qualität und vor allem den besonderen Geschmack unserer Sandwiches“, ergänzt er.

Wohlfühlen beim Reisen

Auch das Interior Design der neuen Sandwich Manufaktur besticht durch sein sympathisches und einladendes Ambiente. Natürliche Holzelemente, die große Bier- und Weinbar sowie der gemütliche Sitzbereich mit rund 100 Plätzen laden zum Verweilen ein. Ergänzt wird das vielfältige Angebot zudem durch köstliche Desserts, hausgemachte Kuchen, frisch von Hand gepressten Säften sowie einem ausgewählten Kaffee- und Tee-Angebot. selbstverständlich können alle Produkte auch mitgenommen werden.

Mövenpick Café

Die Besucher des Flughafens Berlin-Brandenburg erwartet noch mehr Abwechslung für eine genussvolle Pause: Anlass ist das neue Mövenpick Café im Abflugbereich bei den Gates. Zukünftig können sich Geschäftsreisende und Urlauber auf ein gemütliches und trendiges Ambiente freuen.

Modernes Wohlfühlambiente im neuen Mövenpick Café ©Marché International

Einchecken und Genießen! Leidenschaft für aromatischen Kaffee

Im Mövenpick Café liegt der Fokus auf herzlicher Gastfreundschaft, natürlich-trendigem Ambiente und kreativen Produkten. Nur ein Beispiel sind die Bio/Fairtrade Kaffeebohnen, welche aus den Hochlandregionen der ganzen Welt kommen. Ihre gehaltvollen Aromen entfalten sie allerdings erst durch die liebevolle Zubereitung im Mövenpick Café. Ob Espresso, Latte Macchiato oder Milchkaffee – aus der Arabica-Bohne werden hier außergewöhnliche Kaffeemomente mit leckerer Crema oder perfektem Milchschaumherz gezaubert. Neben den Kaffeespezialitäten können sich Gäste mit frisch belegten Sandwiches, Snacks und Salaten sowie süßen Verführungen stärken. «Handgemacht schmeckt einfach besser. Unsere Geheimzutaten sind frische und regionale Zutaten, die mit Liebe zubereitet werden», schwärmt Thomas Voigt, Leiter Operation am Flughafen BER.

Modernes Wohlfühlambiente für Reisende

Auch das Interieur des neuen Marché Mövenpick Café überzeugt mit seiner trendig-gemütlichen Atmosphäre. Auf rund 110 Sitzplätzen können die Gäste dem Trubel entfliehen – das bei einem grandiosen Blick über das Rollfeld.

Öffnungszeiten:
Aufgrund der aktuellen Situation werden alle Produkte nur zum
Mitnehmen angeboten.

Sandwich Manufaktur: 3.30 – 23.00 Uhr
Mövenpick Café: 5.00 – 22. Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf:
https://marche-movenpick.de/de/unsere-standorte/airport-berlin-brandenburg